spam Impressum | Datenschutz spamfan.de



sex sells





Pay-Per-Click-Spamming

Auch das Keyword-Spamming, welches ursprünglich das Überladen einer Homepage mit potentiellen Suchbegriffen bezeichnet, wird ständig verfeinert. Aktuelles Beispiel: Das teuerste Wort im Netz: Mesothelioma.
Unter Mesothelioma versteht man eine Krebsart, welche durch Asbest hervorgerufen wird. Anwälte haben diese Asbestopfer als Einnahmensquelle entdeckt, die Chancen stehen sehr gut, saftige Provisionen einzustreichen.
Aus diesem Grund werden bis zu 90$ für einen Mesothelioma-Click z.B. bei Google-Adsense gezahlt.
Mittlerweile gibt es Mesothelioma-Seiten welche ausschließlich aus Google-Ads bestehen.

Guckst du

Mesothelioma-Spam
Wirklich jeder Link im linken Menü führt zu einer Seite mit entsprechenden Ads.

siehe auch Blog-Spam , Anwalts-Hotline-Spam oder Keyword-Spam


zurück



      SPAM NEWS
Fraunhofer AISEC entwickelt Lösung für den datenschutzkonformen Kameraeinsatz...

Partnerschaft mit VMware: Telekom weitet SD-WAN-Angebot aus

Teppichhöhe von 3 cm: Saugroboter 360 S7 schlägt Roborock S6